Erholung und Urlaub


  • Ich liege und schlafe und erwache; denn der HERR hält mich. Psalter 3:5
  • Ich liege und schlafe ganz mit Frieden; denn allein du, HERR, hilfst mir, daß ich sicher wohne. Psalter 4:8
  • daß du nicht erschrecken mußt vor dem Grauen der Nacht, vor den Pfeilen, die des Tages fliegen, Psalter 91:5
  • denn seinen Freunden gibt er es im Schlaf. Psalter 127:2
  • Legst du dich, so wirst du dich nicht fürchten, und liegst du, so wirst du süß schlafen. Sprüche 3:24
  • Reichtum, wohl verwahrt, wird zum Schaden dem, der ihn hat. Ecclesiastes 5:12
  • und geht zum Frieden ein. Es ruhen auf ihren Lagern, die recht gewandelt sind. Jesaja 57:2
  • Gelobet sei der HERR, der seinem Volk Israel Ruhe gegeben hat, wie er es zugesagt hat. Es ist nicht EINS dahingefallen von allen seinen guten Worten, die er geredet hat durch seinen Knecht Mose. 1.Könige 8:56
  • und du dürftest dich trösten, daß Hoffnung da ist, würdest rings um dich blicken und dich in Sicherheit schlafen legen, Hiob 11:18
  • und geht zum Frieden ein. Es ruhen auf ihren Lagern, die recht gewandelt sind. Jesaja 57:2
  • Wenn du deinen Fuß am Sabbat zurückhältst und nicht deinen Geschäften nachgehst an meinem heiligen Tage und den Sabbat "Lust" nennst und den heiligen Tag des HERRN "Geehrt"; wenn du ihn dadurch ehrst, daß du nicht deine Gänge machst und nicht deine Geschäfte treibst und kein leeres Geschwätz redest, dann wirst du deine Lust haben am HERRN, und ich will dich über die Höhen auf Erden gehen lassen und will dich speisen mit dem Erbe deines Vaters Jakob; denn des HERRN Mund hat's geredet. Jesaja 58:13:14
  • Ob ihr nun eßt oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre. 1.Korinther 10:31
  • Es ist also noch eine Ruhe vorhanden für das Volk Gottes. Denn wer zu Gottes Ruhe gekommen ist, der ruht auch von seinen Werken so wie Gott von den seinen. Hebräer 4:9, 10